Bandeau de

Das Unternehmen

ble rdDie Provence wurde in ihrer Geschichte und Kultur durch die Austausche mit dem nahen Italien geprägt. Die Pasta wird nämlich als echter Stolz der italienischen Küche betrachtet und spielt dabei eine wichtige Rolle im provenzalischen kulinarischen Erbe, insbesondere durch den Verbrauch von frischen Nudeln in der ganzen Region seit dem sechzehnten Jahrhundert.
Die S.A.P.A produziert trockene hausgemachte Teigwaren in der Provence seit 1936 und hat über Jahre hinaus die Kunst der italienischen Pasta Meister gepflegt und entwickelt.
Die Marke ‘Lazzaretti’’, aus dem Namen des Firmengründers abgeleitet., ist heute in der Herstellung von Bio-Nudeln spezialisiert, die wir nach traditioneller Art mit langsamen Trocknen unter niedriger Temperatur produzieren; -Walznudeln und extrudierte Nudeln nach alter Tradition.
Heute bieten wir eine umfassende Palette von Bio-Nudeln an, Klassiker wie Spaghetti und Hart-Hörnchen-Nudeln bis zu den feinsten erlesenen Rezepten, die das Nährstoffgehalt der Getreide wie Kleindinkel oder Quinoa, den Geschmack der Aromaten Basilikum und Knoblauch, des kostbaren Safrans, sowie frische Eier zur optimalen Cremigkeit verbindet.
Früher wurden unsere Bio-Teigwaren bzw. Nudeln Lazzaretti auschließlich in unserer Herkunftsregion verkauft und allmählich haben sie sich über die Grenzen der Provence bis zu jeder einzelnen Region Frankreichs verbreitet.

 

 

 

  • Die wichtigen Daten :
    Als die Familie Lazzaretti, 1936 von Italien nach Frankreich kam, entschied sie das kulinarische Know-How ihres Herkunftslandes in die neue Wahlheimat herzubringen. Die erste Maschine wurde in Avignon eingebaut und so entstand die Nudelmarke Lazzaretti.
    1981 wurde die S.A.P.A (Société Avignonnaise de Pâtes Artisanales) gegründet.
    Das Unternehmen modernisierte seine Anlagen, zusätzliche moderne Maschinen wurden aufgestellt, die Produktion wurde mit einem Grieß Silo verbunden und das Verpackungssystem wurde automatisch.
    Das Ende der 80er Jahre entsprach dem Wendepunkt, der die Identität der SAPA charakterisierte. Obwohl es außergewöhnlich zu jener Zeit war, schlug die Firma die Laufbahn der Produktion und des Verkaufs der BIO- Nudeln ein.
    Dann legten die Ausdauer und das Bewusstsein der Verbraucher für Umweltschutz unsere Grundwerte zugunsten einer naturfreundlichen Landwirtschaft fest.
    Ab 2008 begann eine bedeutende Innovierung der Firma mit großen Veränderungen, neuen Investitionen in der Qualität, der Produktion und im Bereich der Forschung und Entwicklung. In dieser Hinsicht wurde das Sortiment breiter und neue Rezepte mit geschmacksvollen Zutaten und hochwertigen Nährstoffen wurden erfunden; dazu lagen die BIO-Nudeln in den verschiedensten Formen zur Verfügung unserer Kundschaft vor.